Headline Tipps Headline Tipps fotolia
25 Jan

5 Tipps für gute Überschriften

Ganz egal, ob Pressemitteilung, Unternehmensbericht, Flyer oder Blogartikel: Eine Überschrift entscheidet häufig direkt darüber, ob jemand einen Artikel weiterlesen wird oder nicht. Deshalb ist sie der wichtigste Teil eines Textes, sie soll mitreißen und den Leser automatisch auf den weiteren Teil des Textes leiten. Worauf es bei der Überschrift ankommt und wie man mit ihr Interesse wecken kann, das wird hier in 5 Punkten kurz zusammengefasst.

1. Auf den Punkt gebracht – auch für SEO

Kurz, präzise, prägnant: So muss eine Überschrift sein, ohne Füllworte und klar verständlich. Dabei soll die Überschrift immer die Kernaussage des Artikels auf den Punkt bringen und eindeutig sein. 

Außerdem wichtig: Eine Überschrift muss schnell erfasst werden, besonders im Hinblick auf  SEO, denn Google „hackt“ lange Überschriften einfach ab. Auch beim Scannen einer (Online-)Zeitung sind lange Überschriften eher nachteilig. Deshalb gilt hier: die Botschaft möglichst in 60 Zeichen verpacken.

2. Mit der Botschaft überzeugen

Viele Leute lesen nur die Überschrift und entscheiden, ob der Artikel sie interessiert oder nicht: Sie muss eine klare Botschaft haben und so neugierig machen, dass man den Artikel auf jeden Fall lesen will. Deshalb ist es wichtig, schon in der Headline einen starken Vorteil für den Leser zu erwähnen. Denn der Leser soll bereits direkt am Anfang erkennen, dass er nur durch die Lektüre des Artikels zum angesprochenen Vorteil gelangt. (Beispiel: Jetzt gratis: So testen Sie unser Angebot der Woche)

3. Schnelle Information

Häufig neigen Menschen dazu, sich zuerst den Informationen zuzuwenden, die sich möglichst schnell auswerten lassen. Deshalb gilt hier: Je kürzer die Headline, desto „schneller“ ist sie. (Beispiel: 7 Tipps für gute Überschriften, Neu: Alles über gute Headlines)

4. Zahlen bringen Aufmerksamkeit

In der Überschrift darf jede Zahl als Zahl geschrieben werden, denn sie sind Eyecatcher und erzeugen Aufmerksamkeit. Wo Zahlen sind, da steckt für viele Menschen eine eindeutige, belegbare Botschaft drin. Nicht nur Wirtschaftsartikel, wissenschaftliche Berichte oder Blogartikel nutzen häufig Zahlen in der Überschrift. Auch Artikel mit Tipps für gute Überschriften oder SEO (siehe „7 wichtige Tipps für einen SEO-Text“ ) 

5. Wichtige Keywords in die Überschrift

Ein sehr wichtiges Kriterium für SEO ist es, die Überschrift auf den geschriebenen Text abzustimmen. Deshalb sollte man sich unbedingt fragen, mit welchen Begriffen nach dem Thema gesucht wird. Wonach suchen zum Beispiel Leute, die gute Überschriften formulieren wollen? Nach „Tipps für gute Überschriften“, deshalb enthält dieser Artikel z. B. „Tipps“ und „Überschriften“. Das sorgt einerseits für eine Klarheit gegenüber potentiellen Lesern, zum anderen ist es gut für die Suchmaschinenoptimierung. Auch erfährt der Suchende direkt, wie viele Tipps es sind, sodass er sofort erkennen kann, dass es kurz und bündig zusammengefasst und gut strukturiert ist.

Nicht immer klappt es auf Anhieb, schnell und einfach eine gelungene Überschrift „aus dem Ärmel zu schütteln“. Falls Sie Fragen zu Ihrer Überschrift haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an unter 028712345664. Ich berate Sie gerne.

Anhänge herunterladen
5 Tipps für gute Überschriften
Gelesen 1885 mal Letzte Änderung am Dienstag, 13 Oktober 2015 11:53